MAGLUS IN DER KRITIK
"Ein gelungener Stylus mit gutem Zubehör und einer
ausgezeichneten Bedienbarkeit für alle Touchscreens,
daher kann ich ihn sehr empfehlen"
"Den Druckpunkt, überhaupt das Schreibgefühl,
finde ich gelungen und der Magnet
ist praktisch."
"Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei
der Qualität unschlagbar."
"Ich hab meinen Maglus jetzt immer dabei!
Er gehört zusammen mit meiner iPad-Tastatur
zur Standardausstattung für unterwegs."
"Ich hab meinen Maglus jetzt immer dabei!
Er gehört zusammen mit meiner iPad-Tastatur
zur Standardausstattung für unterwegs."
Maglus Stylus by Applydea
Nachdem der Wacom Stylus zwar gut ist, aber die spitzen leider viel zu schnell wieder kaputt sind, war ich mal wieder auf der Suche nach einem neuen einfachen Stylus ohne elektronische Zusatzfunktionen. Ich persönlich nutze mein iPad sehr gerne so wie es auch gedacht ist mit den direkt mit den Fingern doch für gewisse Apps und vor allem auch Games eignet sich ein Stylus sehr gut. Ins Auge gefallen ist mir bei der Recherche der Maglus Stylus wegen seines schlichten Designs.

Der Stift aus Aluminium fällt durch seine Grundform auf. Nicht wirklich rund und nicht eckig. Doch genau diese Form vereint paar Vorteile. Erstmal liegt der Stift unglaublich gut in der Hand. Die flachen Seiten sorgen dafür, dass der Stift nicht vom Tisch kullert. Außerdem sind unter dem Gummischutz zwei starke Magnete versteckt, die dafür sorgen, dass der Stylus an eurem iPad oder Smart Cover bombensicher hält.

Das wichtigste ist aber wohl die Stiftspitze. Sie ist beim mit 7 mm Maglus Stylus nicht besonders klein. Mir gefallen die Eigenschaften des Tips gut. Nicht zu weich und nicht zu hart. Man benötige ein bisschen mehr Druck als zum Beispiel beim Wacom Stylus. Ich fand dies erst ungewohnt, hab mich aber schnell daran gewöhnt und mag es jetzt auch nicht mehr missen. Denn einerseits muss man etwas fester Drücken und andererseits gleitet die Spitze sehr viel besser als viele andere über das Display.

Ich hab meinen Maglus jetzt immer dabei! Er gehört zusammen mit meiner iPad-Tastatur zur Standardausstattung für unterwegs.

Ausgeliefert wird der Stylus mit einer zusätzlichen Ersatzspitze in einer Schlüsselbundkapsel sowie einem selbstklebendem Edelstahllogo, dass man zum Beispiel auf seiner iPad-Tastatur befestigen kann. So hat man auch dort eine Fläche geschaffen an der der Stylus wiederum magnetisch hält. So habe ich es auch gemacht.

Der Maglus Stylus kostet 19,69 €. Es gibt ihn in silber und schwarz. Außerdem gibt es noch eine Mini-Variante. Wenn du über diesen Link einkaufst bekommst du automatisch einen 10% Gutschein angerechnet!

Das Zweierpack Ersatzspitzen ist mit 5,99 € auch noch recht günstig. Als Alternative zu den Silikonspitzen gibt es auch noch ein Zweierpack Mikrofaserspitzen für 8,49 €.

Vier Materialien werden zur Herstellung verwendet: Kupfer, Gummi, eine verchromte Legierung und leitfähiges Silikon. Die Mikrofaserspitze für Maglus geht noch einen Schritt weiter: Der Mikrofaserbezug macht die Spitze länger haltbar und verhindert so ein schnelles Abnutzen des Materials.
"Ich habe schnell bemerkt,
dass ich diesen Stylus fast jeden Tag benutze"
"Soviel Stylus wie beim Maglus bekommt
ihr sonst nirgends für euer Geld."
DAS SAGEN UNSERE KUNDEN ÜBER UNS
"Die Gummispitze ist für mich ideal:
Fest und trotzdem mit sehr gutem Ansprechverhalten"
"Der Stylus, der bei mir am besten in der Hand liegt,
und den ich wegen seines Schreibverhaltens und Handlings
am liebsten mag, ist der Maglus."
"Ich habe bisher noch keinen so präzisen,
langlebigen und stylischen Eingabestift für Tablets gehsehen"
"Trotz der relativ großen Spitze läßt sich mit diesem Stylus
sehr präzise schreiben und zeichnen.
Er macht einen wertigen Eindruck, ohne überdesigned zu sein."
"Ich liebe diesen Stylus, er fühlt sich super an,
ist gut ausbalanciert, leicht, die Materialanmutung
und Verarbeitung ist erste Sahne."
"Kann ich ohne wenn und aber weiterempfehlen.
Im täglichen Gebrauch ein unverzichtbarer Helfer."