MAGLUS IN DER KRITIK
"Ein gelungener Stylus mit gutem Zubehör und einer
ausgezeichneten Bedienbarkeit für alle Touchscreens,
daher kann ich ihn sehr empfehlen"
"Ein gelungener Stylus mit gutem Zubehör und einer
ausgezeichneten Bedienbarkeit für alle Touchscreens,
daher kann ich ihn sehr empfehlen"
"Den Druckpunkt, überhaupt das Schreibgefühl,
finde ich gelungen und der Magnet
ist praktisch."
Maglus Stylus Eingabestift getestet
Eingabestifte für den Touchscreen verbreiten sich immer mehr. Auch wenn ein Tablet sich im Alltag auch sehr gut mit den Fingern bedienen lässt, ist ein Stift in manchen Situationen von großem Vorteil. Speziell Grafiker oder Künstler mögen es gar nicht mit dem Finger zu zeichnen und benötigen oft eine präzisere Eingabemethode als den oft zu ungenauen Finger. Der hier vorgestellte Maglus Stylus möchte sich hier aber noch etwas hervorheben und wartet mit besonderem Zubehör auf.

Der Maglus Stylus besteht fast vollständig aus einem gefrästem Aluminumbody welcher intern mit 2 Gewichten versehen ist. Diese sorgen dafür, das der Stylus perfekt ausgewogen in der Hand liegt und automatisch genug Druck auf das Display ausübt. Bei anderen Modellen kam es in meinem Test oft zu Unterbrechungen in der Schriftlinie wenn man zu wenig Druck ausübte. Auch so hat der der Stylus von Magnus ein angenehmes Gewicht und liegt gut in der Hand.

Besonders ist aber auch die austauschbare Pin an der Spitze, die aus einem speziellem Silikon besteht. Diese rutscht angenehm leicht über das Display, so dass sich sehr gut damit zeichnen oder schreiben lässt. Hier gefällt mir der Magnus Stylus von allen bisherigen getesteten Modellen am besten. Sehr nett ist hier das Zubehör, denn zu dem Stylus mit der mongtierten Pin wird ein Schlüssel-Anhänger in Form einer fast Patronen ähnlichen Hülse aus Aluminium mitgeliefert, welche 2 weitere Pins enthält. Diese Art der Aufbewahrung ist nicht nur schick, sondern auch praktisch.

Aber auch der Magnus Stylus selbst hat noch mehr zu bieten, denn er ist magnetisch und lässt sich somit an allen metallischen Gegenständen zur Aufbewahrung befestigen. Darunter zählt übrigens auch eine Stelle am iPad oder auch anderen Tablets. Dort sollte man aber Vorsicht walten lassen, da der Magnet an dieser Stelle nicht sonderlich stark ist.

Unterm Strich bleibt ein gelungener Stylus mit gutem Zubehör und einer ausgezeichneten Bedienbarkeit für alle Touchscreens, daher kann ich ihn auch sehr empfehlen. Aktuell kann man ihn online auf http://maglusstylus.de/ für 29,99 Euro ordern oder noch deutlich günstiger bei Amazon.
"Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei
der Qualität unschlagbar."
"Ich hab meinen Maglus jetzt immer dabei!
Er gehört zusammen mit meiner iPad-Tastatur
zur Standardausstattung für unterwegs."
"Ich habe schnell bemerkt,
dass ich diesen Stylus fast jeden Tag benutze"
"Soviel Stylus wie beim Maglus bekommt
ihr sonst nirgends für euer Geld."
DAS SAGEN UNSERE KUNDEN ÜBER UNS
"Die Gummispitze ist für mich ideal:
Fest und trotzdem mit sehr gutem Ansprechverhalten"
"Der Stylus, der bei mir am besten in der Hand liegt,
und den ich wegen seines Schreibverhaltens und Handlings
am liebsten mag, ist der Maglus."
"Ich habe bisher noch keinen so präzisen,
langlebigen und stylischen Eingabestift für Tablets gehsehen"
"Trotz der relativ großen Spitze läßt sich mit diesem Stylus
sehr präzise schreiben und zeichnen.
Er macht einen wertigen Eindruck, ohne überdesigned zu sein."
"Ich liebe diesen Stylus, er fühlt sich super an,
ist gut ausbalanciert, leicht, die Materialanmutung
und Verarbeitung ist erste Sahne."
"Kann ich ohne wenn und aber weiterempfehlen.
Im täglichen Gebrauch ein unverzichtbarer Helfer."